Bei dieser Erneuerung handelte es sich um ein Altdach in marodem Zustand mit

entsprechend geringen Holzdimensionen. Es wurde komplett abgerissen, entsorgt

und auf dem freiliegenden Dachgeschoss der neue Dachstuhl montiert.

Anschaulich hierbei ist, das der neue Dachstuhl jetzt Trauf- und Giebelüberstände

hat, die das Wohnhaus optisch aufwerten und schützen. Ferner wurde der Dachraum

wirkungsvoll wärmeisoliert und neu mit Dachpfannen eingedeckt.

zurück