Ausgangsbestand dieser Aufstockung war eine in der Grundfläche und Geschoss-

höhe, nach heutigen Maßstäben, geringe Wohnraumbasis. Es wurde ein Anbau

angesetzt, die Stockhöhe mit "Drempelböcken" erhöht, sowie ein Fachwerkgiebel

aus Leimholz  gefertigt. Das vorhandene Altdach (Hauptdach) wurde komplett

übernommen, jedoch  wurden die vorhandenen Dachsparren mit Zusatzhölzern

oberseitig verstärkt, so das  eine wirkungsvolle Wärmeisolierung eingebracht werden

konnte, ohne den darunterliegenden,  ausgebauten Wohnraum zu beschädigen.

 zurück